Sonntag, 22. Juni 2014

Kirsch-Tomaten Chutney


Nun denn, der Sommer hat begonnen, auch wenn das Wetter - zumindest in unserer Gegend - nicht wirklich danach aussieht. Im Garten hingegen, sind deutliche Anzeichen zu erkennen. Die Kirschen sind erntereif (wenn nur der Baum nicht so hoch gewachsen wäre, dass man die Kirschen oben gar nicht erreichen kann) ...



... die Johannisbeeren wachsen und gedeihen ...



... und die eigenen Erdbeeren sind auch soweit.



Die Stachelbeeren dürften auch bald vom Busch geholt werden.


Bei unserem Kirsch-Tomaten Chutney halten wir uns weitgehend an das Rezept für Mango Chutney, ersetzen jedoch die Mango durch die selbe Menge Kirschen und Cocktailtomaten im Verhältnis von 2:1, also mehr Kirschen als Tomaten. Außerdem lassen wir den Knoblauch und den Asant weg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen