Mittwoch, 28. Januar 2015

Zwangspause


So, gezwungenermaßen muss ich hier einmal ein paar Tage Pause machen. Ich höre natürlich nicht ganz auf, aber ich habe mir gründlich den Magen verdorben, beziehungsweise eine nette Magenschleimhautentzündung zugezogen. Momentan wird mir schon beim Gedanken an Essen schlecht. Sobald ich wieder fit bin, geht es hier natürlich weiter. Bis dahin vielen Dank fürs Lesen.

Grüße an Alle und lasst euch das Genießen nicht verderben.

Lars

Kommentare:

  1. Oh, verdammich. Welches Rezept habe ich hier nachgekocht? Ach, nee, uff. War der Krautstrudel gestern (heute die Reste) und uns gehts noch ganz gut. :-)
    Öh, übrigens: Gute und flotte Besserung!
    Herzliche Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Wird schon wieder. Auch ohne "H wie Homöopathie". Super Artikel übrigens.

      Löschen
    2. gute besserung. einfach mal nen gin auspacken. das hilft!

      Löschen
    3. Werde trotzdem mal ein paar Tage langsam machen. Habe oft genug angekündigt, etwas runterzuschaslten und dann doch nicht eingehalten - das ist jetzt die Quittung.

      Löschen
  2. Antworten
    1. Danke. Geht schon wieder besser. Nach trocken Brot und Wasser werde ich heute abend vielleicht eine leichte, entfettete Hühnersuppe probieren.

      Löschen