Freitag, 2. September 2016

Mini Pizzen


Nichts besonderes heute, nur kleine Mini Pizzen mit verschiedenen Belägen. Die Pizzen sind nach dem bewährten Muster gebacken, nur kleiner und nicht direkt auf dem Pizzastein, sondern einem Lochblech, das auf dem Stein platziert wurde.


Die ersten Paprika im Garten sind auch reif. In Ringe geschnitten und einpaar Sekunden in Wasser mit etwas Salz, Zucker und Essig blanchiert, ein guter Belag für unsere Teigfladen.


Von oben links im Uhrzeigersinn: Riesengarnelen, Paprika, Sardellen und Oliven. Daneben Gyros und Peperoni, darunter Schinken, Mozzarella und Mais. Links unten der Klassiker: eine Margherita.

Das Bild zeigt die Pizzen vor dem Besuch im Ofen. Die Rohlinge haben so in etwa 80 Gramm.


Pizza Hawaii. Ich weiß, ganz übel, aber irgendwann muss auch das mal sein.


Mit Paprika, Parmaschinken, extra Parmesan und Rucola.


Pilze und Schinken.


Salami, Peperoni und Zwiebel.
____
Flashback:



Heute vor einem Jahr: Raclette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen