Samstag, 7. Januar 2017

Polpettine al forno - überbackene Fleischbällchen


So kann es gehen. Man kocht etwas, sitzt dann vor dem PC um darüber zu schreiben und klickt so nebenbei im eigenen im Blog herum nur um festzustellen, dass man so ziemlich das gleiche Gericht fast auf den Tag genau vor einem Jahr schon einmal veröffentlicht hat. Na toll, but that's life.


Unterschied diesmal: 250 Gramm weich gekochte Kartoffeln (mehlig) auf 500 Gramm Hackfleisch.


Außerdem zwei Esslöffel Mehl für eine bessere Bindung. Man darf in der Masse ruhig noch kleine Kartoffelstücke erkennen können.


35 Gramm Bällchen, außen erst knusprig in Olivenöl angebraten, dann in Tomatensauce fertig gegart - locker, lecker, leicht und luftig.


Ebenfalls locker, lecker, ...


leicht und fluffig: die Cupcakes, die die Sous-Chefin heute gebacken hat. 
____
Flashback:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen