Samstag, 20. Juni 2015

Goodbye, Spargel ...

Der König ist tot, lang lebe der König!

Der König der Gemüse erreicht so langsam das Ende seiner Saison. Am Mittwoch ist alles vorbei. Dann ist zwar nicht Aschermittwoch - mir als Norddeutschem ohnehin recht schnuppe - aber dafür Johannistag und der markiert traditionell das Ende der Spargelzeit. Grund genug, der edlen Stange heute einen würdigen Abschied zu bereiten. Aber vielleicht kommt es ja anfangs nächster Woche doch noch einmal zu einem allerletzten Geleit ...


Den Spargel bereiten wir wie gewohnt im Backofen zu. Auch für die Béarnaise haben wir das passende Rezept. Als Beilage bieten sich hier Frühkartoffeln der Sorte "Sieglinde" an. Das sind diese, wo die Produzenten noch einmal extra etwas Lehm an die Knolle kleben, damit das Ganze natürlicher aussieht, ähnlich wie es auf Geflügelhöfen Angestellte gibt, deren einzige Aufgabe darin besteht, Hühnerfedern in Eierkartons zu legen. 


Dazu ein saftiges T-Bone Steak, mit stolzen 567 Gramm. Medium rare gebraten ein Traum. 

Kommentare:

  1. Stimmt, nur noch drei Tage! Danke für die Erinnerung, da muss ich gleich morgen schauen, ob ich noch ordentlichen Spargel kriege...

    LG, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Glück und nicht vergessen: this is just adios and not goodbye.

      Löschen